www.cablex.ch
cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |
Qualitäts- und Abnahmemessungen – damit die Grundlagen stimmen

Qualitäts- und Abnahmemessungen – damit die Grundlagen stimmen

Eine einwandfreie Qualität unserer Arbeit und eine saubere Übergabe sind für uns selbstverständlich. cablex übernimmt mit zertifizierten Prozessen Ihre Qualitäts- und Abnahmemessungen.

Die Abnahmemessungen führen wir gemeinsam mit unseren Kunden durch. Die Resultate werden protokolliert und erst wenn der Kunde in allen Belangen zufrieden ist, wird die Anlage oder ein Objekt offiziell übergeben.

Verlässliche Messsysteme und aussagekräftige Dokumentation

Verlässliche Messsysteme und aussagekräftige Dokumentation

Nach erfolgreichem Bau oder Installation der Infrastruktur nehmen wir Messungen, die Schlusskontrolle und die Abnahme mit dem Kunden und den Behörden vor. Auf Wunsch bieten wir auch sämtliche Messungen auf Cu-Kabeln nach ETSI-Norm an.

Damit die Grundlagen für Wartung, Service und Pikettdienst jederzeit auf dem neuesten Stand sind, werden sämtliche nachträglichen Arbeiten oder Änderungen in den Plänen und Schemata nachgetragen.

Vertrauen Sie auf einen zertifizierten Partner

Vertrauen Sie auf einen zertifizierten Partner

Das Qualitätsmanagementsystem von cablex ist nach der Norm ISO 9001:2008 zertifiziert und bildet die Grundlage der gesamten Prozesse im Alltag. Mit unserem mehrsprachigen System, das schweizweit zum Einsatz kommt, stellen wir die hohe Qualität all unserer Arbeiten sicher. Die Umsetzung der Umweltmanagementnormen (ISO 14001:2004) erfolgt in Zusammenarbeit mit Swisscom.

Serviceorganisation

Serviceorganisation

Wir stehen Ihnen wenn nötig 24 Stunden, an 7 Tagen in der Woche zur Verfügung.

Damit Ihre Infrastrukturanlagen dauerhaft funktionieren, unterhalten wir eine moderne Serviceorganisation. Mit modernen Mess- und Prüfgeräten erkennen wir Probleme frühzeitig und stehen für die Behebung zur Verfügung.

Unsere Dienstleistungen beschränken sich nicht nur auf die Behebung von Störungen, wir bieten ebenso präventive Wartungsverträge an. Diese beinhalten unter anderem einen Unterhalts- und Bereitschaftsdienst, während 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr, damit Sie sich sorglos auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

Präventiver Unterhalt

Präventiver Unterhalt

Der präventive Unterhalt ist ein wichtiger Stützpfeiler, um Netze in betriebssicherem Stand zu halten. Aktive Komponenten werden geprüft, schadhafte Teile lokalisiert und ausgewechselt – dies reduziert das Ausfallrisiko, verlängert die Lebensdauer und erhöht die Verfügbarkeit und Sicherheit bestmöglich.

Zentrale Pikettstelle – schweizweit einsatzbereite Servicekräfte

Zentrale Pikettstelle – schweizweit einsatzbereite Servicekräfte

Durch unsere Servicebereitschaft 24/7 und das dichte Netz an Servicestellen verkürzen wir die Ausfallzeiten bei Störungsfällen auf ein Minimum. Bei einem Anruf unserer Kunden auf unsere Pikettnummer werden sofort unsere lokalen Servicetechniker avisiert. Eine Fernbehebung oder das Eintreffen unserer Servicekräfte vor Ort dauert in der gesamten Schweiz weniger als 4 Stunden (abhängig vom Servicevertrag mit dem Kunden).

Mehrsprachiger Service Desk (cablex Front Desk) (D / F / I / E)

Mehrsprachiger Service Desk (cablex Front Desk) (D / F / I / E)

Unsere Mitarbeitenden des cablex Front Desk sind immer nur einen Anruf weit weg. 24 Stunden pro Tag, an 7 Tagen in der Woche können unsere Spezialisten Anrufe entgegennehmen und nötige Schritte zur Behebung von Problemen in die Wege leiten. Dies geschieht mittels unseres individuell konfigurierbaren Trouble Tickets Systems (TTS). So können alle Aktivitäten erfasst werden und sämtliche Schritte der Problembehebung werden dokumentiert und sind jederzeit einsehbar. Welche Schritte eingeleitet werden, halten wir in einem gemeinsamen Service Level Agreement (SLA) fest, welches die Basis der Dienstleistung darstellt.

Typische Einsatzzeiten für den cablex Front Desk

Typische Einsatzzeiten für den cablex Front Desk

Servicenummer: 5x11 Stunden
Einsatzzeit Montag – Freitag 07:00–18:00
Servicenummer: 6x11 Stunden
Einsatzzeit Montag – Samstag 07:00–18:00
Servicenummer: 7x24 Stunden
Einsatzzeit Montag – Sonntag 00:00–24:00
SPOC (Single Point of Contact)

SPOC (Single Point of Contact)

Unser Front Desk agiert als SPOC (Single Point of Contact). Dieser steht mit unseren 20 Standorten schweizweit direkt in Kontakt und kann so schnell lokale Servicekräfte für Störungsbehebungen oder Serviceleistungen aktivieren. Eine Fernbehebung oder das Eintreffen unserer Servicekräfte vor Ort dauert in der gesamten Schweiz weniger als 4 Stunden (abhängig vom Servicevertrag mit dem Kunden).

Störungsticket Management (Trouble Ticket Management)

Störungsticket Management (Trouble Ticket Management)

Der cablex Front Desk stellt sicher, dass alle Störungsmeldungen vertragsgerecht abgearbeitet werden. Sämtliche Schritte sind dokumentiert und damit nachverfolgbar. Damit kann auch die Leistung von cablex für den Kunden bestens beurteilt und verfolgt werden. cablex erstellt auf dieser Basis für die Kunden, abhängig vom Vertrag, ein KPI-Reporting.

Mobil vernetzte Einsatzkräfte

Mobil vernetzte Einsatzkräfte

Unsere Servicetechnikerinnen und -techniker im Feld sind elektronisch mit dem Front Desk vernetzt. Dies ermöglicht die papierlose Abarbeitung aller eingehenden Aufträge. Damit werden Schnittstellen eliminiert, die immer wieder Quelle von Fehlern sein können. Unsere Servicekräfte sind damit "real time" mit der Zentrale verbunden und erhalten so die disponierten Aufträge direkt auf die mobilen Devices. Sämtliche Daten werden in unserem IT-System verarbeitet und bleiben damit verfolgbar.

Elektronische Schnittstelle in Ihr eigenes IT-System

Elektronische Schnittstelle in Ihr eigenes IT-System

cablex bietet die Möglichkeit, das eigene Trouble Ticket System (TTS) mit Ihrem eigenen IT-System zu verbinden. Dies stellt sicher, dass Sie als Kunden ebenfalls fast "real time" Zugang zu den von cablex initiierten Massnahmen und zum Abrechnungssystem haben. Die Anpassung der Schnittstelle erfolgt nach differenzierter Bedürfnisanalyse zusammen mit unseren Kunden.

Service Level Agreement Management

Service Level Agreement Management

Die Zufriedenheit der Kunden ist für cablex von erster Priorität. Die in einem SLA vereinbarten Leistungen werden daher durchgehend dokumentiert und mit den vereinbarten Parametern (KPIs) verglichen. Unser Ansatz ohne Medienbrüche ermöglicht die Messung der Leistung von cablex in "real time" und kann mit historischen Daten verglichen werden, so optimiert cablex stetig die Prozesse, damit wir den Kunden noch bessere Dienstleistungen anbieten können.


click! - der cablex Newsletter.

In unserem click! informieren wir Sie regelmässig über Neuigkeiten und liefern spannende Informationen aus den Branchen Telekommunikation, Transport, Energie oder Behörden/Grossunternehmen. Tragen Sie sich hier ein und werden Sie Abonnentin oder Abonnent vom click!. Wir freuen uns auf Sie!

click! - Newsletter Dezember 2016 



News


Qualitätsmanagement.

Wir messen verschiedenste Parameter, um unsere Kunden bestens zu bedienen.

Die Leistungserbringung bei cablex erfolgt prozessorientiert und -gesteuert. Die involvierten Prozesse werden so gestaltet, dass sie alle individuellen Kundenbedürfnisse berücksichtigen. Wir überwachen laufend Effizienz und Effektivität und dokumentieren alle Prozessschritte von der Kunden- und Auftrags-Akquisition bis zum Projektabschluss gemäss ISO 9001.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wir sind für Sie da.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.  

Wir sind für Sie da.

cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Telefon 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch