www.cablex.ch
cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |

18.04.2017 
news

LWL Transiterschliessung für den Ausbau der Nordumfahrung Zürich (ANU).

cablex erhielt vom Bundesamt für Strassen den Auftrag, die neue LWL Transit-Infrastruktur für den Perimeter ANU zu realisieren. cablex hat sich in einer öffentlichen Ausschreibung gegen fünf Anbieter durchgesetzt.

Hier die wichtigsten Eckdaten zum Projekt:

Projekt N1/ 38, 42 Ausbau Nordumfahrung Zürich, ANU BSA, D-6.1.5 LWL
Kunde Bundesamt für Strassen ASTRA, Infrastrukturfiliale Winterthur
Auftragnehmer cablex AG
Ort der Baustelle Nordumfahrung Zürich (Limmattaler Kreuz – Verzweigung Zürich Nord)
Volumen CHF 7 720 000
Beginn vor Ort Q1/2017
Dauer 10 Jahre
facebook Google Plus Whatsapp RSS


Unsere Leistungen.

Erweiterung/Erneuerung der LWL-Infrastruktur im Perimeter ANU ZH.

  • Überdeckung Katzensee zwischen den Zentralen KZK und KZH
  • Überdeckung Stelzen zwischen den Zentralen SZH und SGF
  • Offene Strecke zwischen GZC/PSW bzw. EON/EOH und als Option für
    • 3. Röhre Gubrist zwischen den Zentralen GZC, GZS und GZG
    • 1.+2. Röhre Gubrist zwischen den Zentralen LHW, PSW, OLZ, ULZ und PSR
    • Halbanschluss Weiningen zu einer Zentrale im HAS Weiningen
    • Dixis West zu einer Zentrale im Abschnitt Dietikon - Limmattalerkreuz
    • Lieferung und Einzug von zirka 120 km single mode LWL mit 144 Fasern
    • Lieferung und Montage von Schaltschränken, 19-Zoll-Rack, KEV, Breakout- und Patchkabeln in den Zentralen
    • Spleissungen und Aufschaltungen in den Zentralen auf LWL-KEV
    • Provisorien
    • LWL-Messungen, Protokollierung
    • Patchungen und Dokumentation
    • Schulung/Instruktion der Mitarbeiter der Unterhaltsdienste

cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Telefon 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch