www.cablex.ch
cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |

05.07.2018 
news

Balsthal surft bald mit neuster Technologie.

cablex ist Netzbaupartner beim schweizweiten Glasfaserausbau von Swisscom. Gerne zeigen wir Ihnen anhand der Gemeinde Balsthal, was dies für cablex bedeutet und warum gerade Balsthal eine besondere Gemeinde ist.

Fibre to the Street oder kurz FTTS wird während fünf Monaten durch cablex in Balsthal ausgebaut. Das heisst, die Glasfaserkabel gelangen bis zum Schacht in der Strasse und das letzte Stück wird mit einem Kupferkabel übertragen. So sind 500 MBit/s möglich.

facebook Google Plus Whatsapp RSS

Bauleiter Sven Schuler


Hierfür verbaut cablex in Balsthal 25.5 km Glasfaserkabel, 140 MicroCans und 600 m Kupferkabel.

Was das für cablex bedeutet und wie das Ganze vor Ort aussieht, erklärt Ihnen unser Bauleiter Sven Schuler im Video.

Erstmals werden MicroCans der 5. Generation verbaut.

MicroCan wandelt im Schacht das Signal von Glas auf Kupfer um. Die MicroCans selber werden per Kupferkabel mit Strom versorgt. In Balsthal wird erstmals ein MicroCan der 5. Generation verbaut. Die neue Generation braucht weniger Leistung und ist neu 3-fach abgesichert. Daraus resultiert weniger Leistung, aber auch geringere Anfälligkeit für Störungen.

MicroCan

Links MicroCan 5. Generation; rechts MicroCan 4. Generation.

Wie auf dem Bild ersichtlich ist, führen beim MicroCan der 5. Generation mehr Leitungen zum Can. Der kurze Anschlussstutzen ist für die Noteinspeisung gedacht, damit im Störungsfall der Kunde wieder rasch ans Netz gebracht werden kann.

Das könnte Sie auch noch interessieren.

cablex baut am ersten 5G-Netz von Swisscom mit!
mehr
Denise will es wissen: Der Weg der gelben Schnur.
Action!
2 600 cablex Stunden für die Verlegung der Zent...
mehr
Zentrale Delémont: 24 600 Kupferadern müssen ve...
mehr
05.09.2018
Swisscom baut in Burgdorf zusammen mit Ericsson ein komplettes 5G-Netz, welches nach dem neusten...
mehr


02.08.2018
Anfang März war dieser Post ein Gesprächsthema auf dem cablex Facebook-Account. Für was wird die...
Action!


20.07.2018
Das Gebäude, das die Zentrale von Nyon beherbergt, wird abgerissen, daher werden alle Kupfer- und...
mehr


13.06.2018
Die Zentrale in Delémont wird abgerissen, aber der Keller bleibt. So muss alles in den Keller ver...
mehr


cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Telefon 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch