www.cablex.ch
cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |

Die Organisation von cablex zeichnet sich durch eine schlanke Struktur und flache Hierarchien aus.

Daniel Binzegger

Daniel Binzegger
CEO

 
 
Roman_Kappeler

Roman Kappeler
Communications

 
 
 
 
Sandra Lange

Sandra Lange
Human Resources

 
Robert Soldera

Robert Soldera
Business Excellence

 
 
 
 
 
 
Gilbert Granelli

Gilbert Granelli
Corporate Business

Christian Rossi

Christian Rossi
Fibre to the street

Kornel Reutemann

Kornel Reutemann
Telecommunications

Mathias Brand

Mathias Brand
Infrastructure

Urs Ringgenberg

Urs Ringgenberg
Finance


Corporate Business.

Corporate Business.

Das Kerngeschäft mit Swisscom.

Gilbert Granelli führt Corporate Business und stellt mit dieser Einheit sicher, dass die Infrastruktur von Swisscom immer up to date ist.

Die Kernleistungen der Business Unit umfassen den Netzbau/-ausbau, Unterhalt und Service. Alle von cablex angebotenen Serviceleistungen werden schweizweit aus der Business Unit angeboten.

Das Motto von Gilbert Granelli lautet: "You make the difference."

Fibre to the street.

Fibre to the street.

Der Netzausbau für Swisscom.

Christian Rossi betreut für Swisscom den Ausbau des Glasfasernetzes.

Die Kernleistungen der Business Unit Fibre to the street umfassen in der Vorbereitung von Glasfaserprojekten das Engineering, die Akquisition und die Arbeitsvorbereitung, bei der Realisation den Werkleitungsbau und den Kabelzug inklusive aller Arten von Spleissungen (Glasfaser- oder Kupferspleissungen) sowie das Management von Subunternehmen und Partnern.

Das Motto von Christian Rossi lautet: "Einfacher sein – erfolgreich sein."

Telecommunications.

Telecommunications.

Das Beste für die Telekommunikationsbranche und alle, die per Kabel oder Funk vernetzt werden.

Telecommunications wird von Kornel Reutemann geführt. Er und sein Team bieten erstklassige Dienstleistungen für Telekommunikationsanbieter und -ausrüster sowie Zulieferer der Telekommunikationsbranche. Daneben führt die Business Unit Aufträge für Unternehmen oder Behörden aus, die vom Know-how des führenden ICT-Netzinfrastrukturunternehmens der Schweiz profitieren wollen.

Die Kernleistungen von Telecommunications umfassen die Projektentwicklung, das Engineering, das Projektmanagement und die ganzen Netzbautätigkeiten, ob kabelgebunden oder für den Bau von Funknetzen. Diese Kernleistungen werden ergänzt durch Service und Unterhalt sowie Dokumentation und Asset Management der betreuten Anlagen.

Das Motto von Kornel Reutemann lautet: "Wir sind dynamisch, kompetitiv und überraschend."

Infrastructure.

Infrastructure.

Entwickeln – Planen – Betreiben – Instandhalten – Bewirtschaften.

Mathias Brand mit der Business Unit Infrastructure bietet Dienstleistungen für eine Grosszahl von Kunden aus verschiedensten Branchen an. Infrastructure konzentriert sich dabei auf die stetige Weiterentwicklung ihrer Kunden und strebt langfristige Partnerschaften an.

Die Kernleistungen von Infrastructure umfassen Engineering, Kalkulation, Arbeitsvorbereitung, Produkt- und Systementwicklung genauso wie das Projektmanagement oder die Bauherrenvertretung in Projekten. Für die Kunden bietet Infrastructure Komplettlösungen an, die cablex entwickelt, plant, realisiert und dann auch betreibt oder unterhält.

Das Motto von Mathias Brand lautet: "Dahin gehen, wo wir noch nicht waren."

Finance.

Finance.

Die Datenzentrale und vieles mehr.

Urs Ringgenberg und sein Team unterstützen die einzelnen Business Units bei allen Fragestellungen rund um Finanzen und IT. So stellt Finance die Richtigkeit der Zahlen sicher, hilft bei der Budgetierung und dem Projektcontrolling oder der Buchhaltung. Der Geschäftsleitungsbereich verantwortet auch das "Supply Chain Management" von cablex.

Das Motto von Urs Ringgenberg lautet: "Wir zeigen in Zahlen, wie gearbeitet wird."

Human Resources.

Human Resources.

Weil die Mitarbeitenden unser Geschäft ausmachen.

Das Human-Resources-Team unter der Leitung von Sandra Lange hat für alle Anliegen von Stellenbewerberinnen und -bewerbern und bestehenden Mitarbeitenden ein offenes Ohr. Da cablex darauf angewiesen ist, auch zukünftig Fachkräfte in den eigenen Reihen zu haben, werden jährlich immer zwischen 80 und 90 Lernende ausgebildet. Die Weiterbildung geniesst auch sonst einen grossen Stellenwert, weshalb Human Resources Ausbildungsinitiativen für bestehende Mitarbeitende konzipiert und umsetzt.

Das Motto von Sandra Lange lautet: "Wir fordern und fördern."

Business Excellence.

Business Excellence.

Das organisatorische Rückgrat von cablex.

Business Excellence unter der Leitung von Robert Soldera ist zuständig für Business Engineering, Prozess-management, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Umwelt und Sicherheit von cablex. Auch die Einhaltung von Normen und Standards obliegt diesem Geschäftsleitungsbereich. Sichergestellt werden diese Tätigkeiten durch ein Netzwerk von Delegierten, die in den Business Units arbeiten. Business Excellence pflegt im Weiteren Kontakte zu verschiedenen kantonalen und nationalen Behörden (z.B. SUVA, ESTI, VBS) und den Zertifizierungsorganisationen.

Seit 2018 werden durch die Einheit auch das Immobilienmanagement und die Bewirtschaftung der cablex Standorte sichergestellt.

Das Motto von Robert Soldera lautet: "Sicherheit und Schutz der Mitarbeitenden geht vor."

Communications.

Communications.

Damit cablex innen und aussen wahrgenommen wird.

Roman Kappeler und sein Team sorgen dafür, dass Informationen zum richtigen Zeitpunkt bei den richtigen Personen ankommen und verstanden werden. Communications unterstützt die cablex Business Units bei der Planung und Umsetzung von Kommunikations- und Marketingmassnahmen und agiert als Ansprechstelle für die Anliegen von Medien.

Das Motto von Roman Kappeler lautet: "Kommunikation erleichtert das Leben."

cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Telefon 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch