www.cablex.ch
cablex SA | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |

Virtual Reality.

Eine weitere Verwendung für den digitalen Zwilling ist die Erstellung von virtuellen 3D Darstellungen eines Bauwerks – eine sogenannte virtuelle Realität. Dabei werden 3D Modelldaten aus der dbA² NG Plattform so aufbereitet, dass sie, samt Dokumentation und Engineeringdaten, in einer 3D Brille angezeigt werden können. Der Betrachter kann sich somit virtuell durch das Infrastrukturmodell bewegen und animierte Bedienungshandlungen ausführen, ohne den Arbeitsplatz zu verlassen. Sämtliche Dokumente und Engineeringdaten stehen dem Benutzer in der jeweils neusten Fassung auf Tastendruck zur Verfügung.

Die virtuelle Test und Schulungsanlage (TUSA) ist ein Projekt, dass cablex im Auftrag der SBB realisiert hat. Die TUSA dient dazu, das Personal der SBB in der Bedienung und Wartung der Elektroanlagen zu schulen. Dazu wurde ein digitales Abbild (digital twin) der technischen Anlagen erstellt.

Virtual Reality.

La solution de réalité virtuelle de cablex utilise une plate-forme BIM collaborative permettant une collaboration efficace des différentes équipes de planification directement sur le dernier modèle 3D.

S’appuyant sur la structure des données BIM, la solution est entièrement intégrée au flux des données de ce dernier. De plus, celle-ci est compatible avec tous les programmes de CAO courants ainsi qu’avec le format de données IFC.

L’objectif ici visé est de standardiser de manière efficace et structurée le processus de planification entre toutes les parties impliquées, et ce, à chaque phase de performance. Ce processus de collaboration est représenté par la plate-forme de RV comme suit :

Das Projekt Ceneri-Basistunnel.

Ein grosses Tunnelbauprojekt, wie der Ceneri-Basistunnel, birgt Herausforderungen und Chancen für Innovation und Agilität in der Baubranche. Die Digitalisierung setzt sich in der Infrastruktur-Branche immer weiter durch. Deshalb wird auch im Ceneri-Basistunnel der Mehrwert neuer Technologien und Methoden genutzt. Durch das interdisziplinäre Team, die offene Fehlerkultur und die hohe Motivation der Mitarbeitenden bewältigen wir mit innovativen Ideen die Herausforderungen dieses Projektes.  

Notre partenaire de développement de solutions de réalité virtuelle est la société ALLVR GmbH basée à Berlin.

Réalité virtuelle (RV) dans le TBC Voici une vidéo du tunnel de base du Ceneri.

cablex SA | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Téléphone 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch