www.cablex.ch
cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |

19.06.2020  /  Martina Strazzer
news

Professional Training – Ausbildung in der cablex Academy.

Die Bestrebungen von cablex gegen den Fachkräftemangel.

In der cablex Academy werden von der Einheit Professional Training Aus- und Weiterbildungen im Bereich Führung (Portfolio One Swisscom Academy) sowie ein breites Spektrum an Fach- und Sicherheitskursen angeboten. Eingegliedert in die cablex Academy ist ausserdem die berufliche Grundbildung der nächsten Generation (Next Generation), also die Ausbildung der Lernenden. Die Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in drei Sprachen stehen sowohl cablex Mitarbeitenden als auch externen Interessenten zur Verfügung.

facebook Google Plus Whatsapp RSS

Die Lehrlingsausbildung an der Freileitung ist ein fester Bestandteil des Kursprogramms der cablex Academy.


cablex Academy.

Die cablex Academy bietet eine umfangreiche Auswahl an Fach-, Sicherheits- und Führungskursen an, in denen spezifische Kompetenzen in den Bereichen Netzbau, Service und Installation vermittelt werden. Den Schwerpunkt bildet dabei der Bereich Netzbau Telekommunikation. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Rekrutierung und Ausbildung neuer Instruktorinnen und Instruktoren, sowohl für die internen Fachkurse als auch für die überbetrieblichen Kurse in der Grundbildung zur Netzelektrikerin beziehungsweise zum Netzelektriker mit Schwerpunkt Telekommunikation.

Next Generation.

Diese Säule des Bildungshauses steht für die berufliche Grundbildung. Es werden jährlich 15 bis 20 Lernende während ihrer Ausbildung begleitet und auf das Qualifikationsverfahren vorbereitet. Insgesamt absolvieren 50 bis 60 Lernende ihre Grundbildung bei cablex. Sie werden durch die Berufsbildnerinnen und Berufsbildner vor Ort direkt betreut. Professional Training ist verantwortlich für die fachliche Führung der Berufsbildnerinnen und Berufsbildner, die Steuerung der überbetrieblichen Kurse und die Durchführung der Qualifikationsverfahren für die Netzelektrikerin beziehungsweise den Netzelektriker mit Schwerpunkt Telekommunikation.

Umfangreiche Kursangebote.

Fach- und Instruktionskurse.

cablex bietet Fach- und Instruktionskurse an, die sowohl von cablex Mitarbeitenden als auch von externen Interessenten gebucht werden können. Der technische Schwerpunkt liegt hier bei Spleiss- und Messtechnikkursen für den Netzbau Telekommunikation mit Kupfer oder Lichtwellenleiter (LWL). Die cablex Academy ist vom Schweizerischen Netzinfrastrukturverband für Kommunikation, Energie, Transport und ICT (SNiv) als zugelassene Ausbildungsstätte anerkannt.

 

Sicherheits- und Spezialkurse.

Die Sicherheitskurse für interne Mitarbeitende werden von unserem Geschäftsleitungsbereich Business Excellence gestaltet und von der cablex Academy durchgeführt. Für spezifische Fachkurse arbeitet cablex auch mit externen Anbietern zusammen, die auf die Vermittlung der fachspezifischen Inhalte spezialisiert sind.

In Sicherheitsschulungen wird die Rettung bei einem möglichen Unfall bei Holzmastarbeiten trainiert.

Fortbildungen.

Fortbildungen zu Teamleitern, Bauführern und weiteren Führungstätigkeiten gehören ebenfalls zum Kursangebot. Diese Kurse werden intern bei Swisscom über die One Swisscom Academy (OSA) ausgeschrieben und durchgeführt.

Das komplette Kursportfolio umfasst ca. 30 verschiedene Kurse mit über 350 Kurstagen pro Jahr. Die Kurse finden in den Ausbildungslokalitäten von cablex in Oftringen, an den cablex Standorten oder in externen Einrichtungen statt.

Unsere Fachkräfte bei cablex.

cablex ist ein Handwerksbetrieb und beschäftigt Spezialistinnen und Spezialisten für den Bau, Unterhalt und Betrieb von hochleistungsfähigen ICT- und Netzinfrastruktur-Lösungen. Unsere Fachkräfte auf der Baustelle rekrutieren wir aus den Bereichen Netzelektrik, Elektroinstallation, Messtechnik oder Montage. Temporäre Mitarbeitende und Quereinsteiger erhalten bei cablex Umschulungen, um auf die zukünftigen Aufgaben im Netzbau vorbereitet zu sein.

Auch für die Arbeitsvorbereitung und -nachbereitung sowie den Onsite-Service beim Kunden sind täglich Spezialistinnen und Spezialisten im Einsatz. Sie kommen aus den Bereichen Servicetechnik, Mediamatik, Informatik oder Engineering.

Zukunftsperspektiven für das Professional Training.

cablex ist als grösster Schweizer Netzinfrastrukturbauer beim Kantonalen Berufsbildungsverband als Ausbildungsbetrieb anerkannt. Es werden die Ausbildungen Netzelektriker/in EFZ mit Schwerpunkt Telekommunikation, Elektroinstallateur/in EFZ sowie Montage-Elektriker/in angeboten. cablex verfügt über einen eigenen Firmen-Gesamtarbeitsvertrag (GAV), der in vielerlei Hinsicht noch attraktiver ist als der Branchen-GAV. Unsere Devise lautet analog zu der des Bundes: "Kein Abschluss ohne Anschluss".

Zur beruflichen Grundbildung gehören auch die überbetrieblichen Kurse (ÜK).

Das EduQua-Zertifikat.

cablex verfolgt das Ziel, die EduQua-Zertifizierung zu erhalten, ein schweizweit anerkannter Zertifizierungsstandard für Ausbildungsstätten. Das Qualitätslabel bescheinigt die Qualität und Nachhaltigkeit des Bildungsinstituts. Kriterien sind unter anderem die Kundenorientierung des Angebots sowie die methodischen und didaktischen Qualifikationen des Instruktionspersonals. Das EduQua-Zertifikat macht cablex auf dem Gebiet des Netzbaus zu einem verlässlichen Schweizer Partner für die Aus- und Weiterbildung.

Höhere Berufsbildung.

cablex unterstützt tatkräftig den Aufbau der höheren Berufsbildung für die Netzelektrikerin beziehungsweise den Netzelektriker mit Schwerpunkt Telekommunikation. In schweizweiten Arbeitsgruppen wird ein Lehrgangsangebot mit Ausbildungsmodulen für die Weiterbildung zur Netzfachfrau beziehungsweise zum Netzfachmann mit eidgenössischem Fachausweis erarbeitet. Der Aufbau der höheren Berufsbildung erfolgt analog zu den anderen Branchen (wie Elektro, Bau oder Logistik). Mit diesem höheren Abschluss kann eine gruppen- oder teamleitende Funktion ausgeübt werden.

Die nächste Stufe ist die Höhere Fachprüfung (HFP) zur Netzexpertin oder zum Netzexperten mit eidgenössischem Diplom. Diese Ausbildung befähigt zur Leitung von Netzinfrastrukturprojekten und zur Führung von Mitarbeitenden. Die Interaktion mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen setzt fundierte Menschen- und Führungskenntnisse voraus.

Dank des professionellen und engagierten Einsatzes des Teams Professional Training sowie weiterer interner und externer Mitarbeitenden können diese gesteckten Ziele in naher Zukunft erreicht werden.

cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Telefon 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch