www.cablex.ch
cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen |

27.03.2020  /  Martina Strazzer
news

Unsere Fachkräfte von morgen.

Ein Blick hinter die Kulissen der Netzelektriker.

Im Februar 2020 fanden jeweils die viertägigen überbetrieblichen Kurse (ÜK) der Netzelektrikerinnen und Netzelektriker im Bereich Telekommunikation statt. Sechs der insgesamt 16 Lernenden im zweiten Lehrjahr absolvieren ihre dreijährige Lehre bei cablex. Organisiert und fachlich betreut wurde dieser Kursteil TEL 2 von der Firma Diamond SA in Kooperation mit den langjährigen Partnerfirmen Netcom AG und Mesomatic Messtechnik AG. cablex beaufsichtigte die jeweils in deutscher, französischer und italienischer Sprache stattfindenden Kurse und betreute die Lernenden vor Ort.

Geschult wurden die Grundlagen zu Lichtwellenleitern – auch Glasfaserkabel genannt. Das berufliche Lern- und Leistungsziel des überbetrieblichen Kurses war betitelt mit: Verlegen, Montieren und Instandhalten von Kommunikations- und Datenkabelanlagen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung folgten die praktischen Arbeiten, die bei diesen Kursen stets im Vordergrund stehen, um die Lernenden auf ihre zukünftige Tätigkeit als Netzelektrikerinnen und Netzelektriker vorzubereiten.

Die praktischen Arbeiten bestanden darin, die Kabel abzuisolieren, freizulegen und für die Spleissarbeiten vorzubereiten. Es erfolgte die Bestückung und Aufschaltung eines 19"-Kabelendverschlusses. Die Bündeladerüberlängen und die Reserve-Bündeladerröhrchen wurden in einer Kabel-Aufteilbox aufgerollt und gekennzeichnet.

Im nächsten Schritt wurde eine Spleissmuffe FIST ausgerüstet und angeschlossen. Abschliessend erfolgte die komplette Installation eines Wandverteilers, genannt Budi (Building Distributor). Am letzten Ausbildungstag wurden Messtechniken und Störungsbehebungen geschult. So konnten die Lernenden sogleich an ihren praktischen Arbeiten der Vortage die entsprechenden Qualitätskontrollen vornehmen.

Wir waren am dritten Kurstag in Kallnach dabei und haben spannende Impressionen eingefangen. An diesem Tag ging es um die Vorbereitung sowie richtige Spleissung und Anordnung der Faserbündel in der Haubenmuffe. Darüber hinaus wurden die Kabelzugänge für den Wandverteiler vorbereitet sowie die Fasern entsprechend dem Spleissplan gespleisst und installiert.

facebook Google Plus Whatsapp RSS

Hier geht es zu den Impressionen vom ÜK TEL 2.


Ein herzliches Dankeschön an die Lernenden und die Instruktoren vor Ort sowie an das Bildungszentrum der BKW Energie AG in Kallnach. Der Tag im ÜK war sehr interessant und lehrreich und das Engagement der angehenden Netzelektrikerinnen und Netzelektriker war grossartig!

Gruppenbild 1 geschnitten 2 kleiner

Mehr zu den ÜK unserer Lernenden finden Sie in folgenden Berichten:

cablex AG | Tannackerstrasse 7 | 3073 Gümligen | Telefon 0848 222 539 | cablex.info@cablex.ch