Führungswechsel WRL-Hero 16-9

Führungswechsel im Bereich Wireless PBX.

Patrik Becher löst Martin Müller als Head of Portfolio und Business Steering im Bereich Wireless ab, und er verrät uns einige seiner ambitionierten Pläne für die Zukunft.

Martina Strazzer 1-1
20.03.2023
Autor Martina Strazzer

Ein grosses Dankeschön an Martin Müller, der cablex nach elf Jahren verlässt, um in den verdienten Ruhestand zu treten. Er hat über den langen Zeitrahmen den Bereich Wireless Portfolio & Business Steering erfolgreich geführt und weiterentwickelt. In seine Fussstapfen – und die sind aufgrund des reichen Erfahrungsschatzes von Martin sehr gross – tritt nun Patrik Becher. 

Patrik kommt von Swisscom, wo er von 2005 bis 2017 den Ausbau des Mobilfunknetzes geführt und weiterentwickelt hat. Sein Gespür für Menschen und die Freude, sie zu motivieren und lösungsorientiert zu führen, gehört zu seiner Passion. Sein Motto lautet: "Alleine kannst du viel erreichen, zusammen mit anderen erreichst du alles."

Aber lassen wir doch die beiden Herren ein wenig "fachsimpeln" über das was war und das was wir in Zukunft erwarten dürfen:

Führungswechsel im Bereich Wireless PBX.

Pascal Sutter, Head Wireless, findet die richtigen Worte, um die personelle Veränderung in seiner Business Unit zu beschreiben:

Martin hat mit seiner Persönlichkeit, seinem Netzwerk und dem grossen Know-how den Aufbau und die Entwicklung von cablex WIRELESS in den vergangenen Jahren massgeblich geprägt. Für seinen Einsatz, sein Herzblut und seine Leidenschaft für den Mobilfunk und unsere Kundschaft möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken. Ich wünsche Martin, dass er mit ebenso viel Energie seine geliebten Hobbys und die wohlverdiente Pension in Angriff nehmen wird. Gleichzeitig freue ich mich ausserordentlich, dass wir mit Patrik einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich WIRELESS gewinnen konnten. Als kollegialer, erfahrener und hochmotivierter Leader passt Patrik perfekt zu uns und wird uns helfen, unser Geschäft weiter auszubauen und zu optimieren. In diesem Sinne herzlich willkommen Patrik und goodbye und alles Gute Martin.

Pascal Sutter, Head Wireless.

Stefan Nünlist

Stefan Nünlist vernetzt sich mit Mitarbeitenden und Projekten.

Die ersten Monate im neuen Amt standen für Stefan Nünlist unter dem Motto "Kennenlernen".

Carolin Rabea Primerova 1-1
Zwei Techniker halten einen alten Stromzähler und einen neuen Smart Meter in den Händen.

Präzision ist gefragt – jeder Handgriff sitzt.

Der Smart Meter Auftrag für die Energieversorgerin der Stadt Luzern ist anspruchsvoll.

Martina Strazzer 1-1
Zermatt 2024 - Hero 3-4

cablex Auftrag erledigt – Festival am Laufen.

Kaum ein Event oder Festival in der Schweiz ohne das cablex Techniker-Team.

Martina Strazzer 1-1
Beleuchtete Autobahn bei Nacht_24-9.jpg

Verkehr.

Mit cablex eine zukunftsfähige Infrastruktur schaffen.

Martin mit Velo und seinem Vorgesetzten Markus an der Unfallstelle.

Eine Velofahrt mit Folgen!

Eine sehr persönliche Geschichte aus dem Berufsleben eines cablex Kollegen.

Martina Strazzer 1-1
Headerbild PPS 24-9

Mehrere Teams mit einem Ziel: eine Störung zu beheben.

Vom Störungseingang durch die Kundschaft bis zur Störungsbehebung arbeiten verschiedene Abteilungen zusammen. Das Ziel ist für alle das gleiche: Erhalt und Steigerung der Kundenzufriedenheit.

Larissa Mihalik 1-1
Für A1 unterwegs - Hero 3-4

Servus nach Österreich.

cablex Servicetechniker installieren Internet- und TV-Produkte und schalten Kupferverbindungen bei Kundinnen und Kunden von A1 in Österreich.

Martina Strazzer 1-1
cablex Academy 24-9

cablex Academy.

Die cablex Academy vermittelt Fachkompetenzen (Fachkenntnisse) in den Geschäftsfeldern Netzbau, Service und Installation. Den Schwerpunkt bildet dabei der Bereich Netzbau Telekommunikation.

Hero Smart Meter 24-9

Intelligente Energiezähler von smart cablex.

Mithilfe von Smart Metern kann der Stromverbrauch aus der Ferne abgelesen werden.

24-9 Header Störunsteam

Unser Störungsteam unterwegs für ein reibungsloses Netz.

Täglich sorgen sie dafür, dass die Funktionalität des Netzes sichergestellt ist. Das Störungsteam in Graubünden behebt rund 700 Störungen pro Jahr.

Larissa Mihalik 1-1
Almer 24-9

Mit dieser Brille realisieren wir jede technische Installation.

Sei es die Inbetriebnahme einer Heizung oder einer Wasserleitung oder die Montage einer Alarmanlage – mithilfe der Almer-Brille installieren unsere top ausgebildeten Technikerinnen und Techniker auch Installationen ausserhalb der cablex Kernaufgaben.

Larissa Mihalik 1-1

cablex AG

Tannackerstrasse 7

3073 Gümligen

cablex.info@cablex.ch

0800 222 444