Dätwyler_Hero 16-9

Partnerschaft zwischen Dätwyler und cablex.

cablex wurde von der Firma Dätwyler IT Infra als "Certified Service Partner" für die Implementierung, Reparatur und Wartung von Micro- und Mini-Datacentern ausgewählt. Wir fungieren mit unserem fundierten technischen Know-how auf dem Gebiet der ICT-Infrastruktur nicht nur als Partner, sondern sind vor Ort schweizweit als verlängerter Arm von Dätwyler im Einsatz.

Martina Strazzer 1-1
08.06.2023
Autor Martina Strazzer

Gute Gründe für MDCs.

Smarte modulare Datacenter wie die Micro- und Mini-Rechenzentren (MDCs) von Dätwyler werden im KMU-Segment eingesetzt und entsprechend den individuellen Kundenbedürfnissen konfiguriert. Die vorgefertigte Lösung, die der Endkunde erhält, wird beispielsweise hinsichtlich der Klimatisierung, der unterbrechungsfreien Stromversorgung, der Stromleistung oder der gewünschten Alarmierungssysteme angepasst. Das MDC kann in einem beliebigen Raum platziert werden, ohne dass dieser baulich angepasst werden muss. Die Daten bleiben vor Ort oder werden in einer hybriden Teillösung gespiegelt.

Was sind Micro- und Mini-Datacenter?

Die Menge an produzierten Daten wird auch in Zukunft stark zunehmen. Diese Datenmengen müssen aufgrund der Effizienz und Latenzzeiten in der Nähe ihrer Quelle verarbeitet werden. Dies bezeichnet man auch als Edge Computing. Micro- und Mini-Rechenzentren gewährleisten diese lokale und schnelle Datenverarbeitung und schützen die sensiblen Daten in einem in sich geschlossenen System.
Jede IT-Infrastruktur muss fachmännisch und kundenspezifisch installiert und angeschlossen sowie regelmässig gewartet werden. Das Remote-Monitoring der wichtigsten Komponenten erlaubt neben dem präventiven Arbeiten vor allem auch das schnelle Eingreifen bei akut auftretenden Problemen.

Dätwyler_Datacenter 16-9

cablex als vertrauenswürdiger Partner.

Unsere sieben ICT-Fachkräfte aus der Business Unit Infrastructure & Business Solutions sind als verlängerter Arm schweizweit für Dätwyler IT Infra unterwegs. Die ersten beiden MDCs hat cablex gemeinsam mit Dätwyler in Betrieb genommen und übergeben. Zwei weitere wurden in Solothurn und Zug gebaut. Unsere Techniker haben sich das nötige Fachwissen schnell angeeignet und werden die Installationen bei den Anwendern zukünftig eigenständig vornehmen. Auch die Reparatur und Wartung, die Verkabelung und weitere ICT-Zusatzarbeiten liegen in unserem Verantwortungsbereich.

Lukas Kurmann, Teamleiter Services & Solutions bei Dätwyler IT Infra AG, bestätigt den engagierten und vertrauenswürdigen Einsatz unseres cablex Technikteams.

Wir freuen uns sehr, einen kompetenten Partner für unsere zukünftigen Projekte gefunden zu haben. Die Zusammenarbeit mit einem starken und schweizweit vernetzten Partner stärkt die Kundenbindung und ermöglicht es uns, Kundenwünsche in verschiedenen Bereichen optimal abzudecken. Die Partnerschaft beruht auf gemeinsamen Werten und ist gewinnbringend für beide Seiten. Wir sind überzeugt, mit dem topmotivierten Team von cablex noch viele weitere spannende Projekte umzusetzen.

Lukas Kurmann, Teamleiter Services & Solutions bei Dätwyler IT Infra AG.

Dätwyler_Montage 16-9

Spezialbereich Verkabelung.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Tätigkeiten für die Firma Dätwyler ist die umfangreiche Verkabelung der Micro- und Mini-Rechenzentren. Um das spezifische Fachwissen zu erhalten, werden unsere Mitarbeitenden fortlaufend geschult. In diesem Jahr haben bereits sieben cablex Mitarbeitende den zertifizierten Workshop "High Performance DC Cabling" am europäischen Hauptsitz von Dätwyler IT Infra in Altdorf erfolgreich absolviert.

Dätwyler_Schulung 16-9
24-9 Header Störunsteam

Unser Störungsteam unterwegs für ein reibungsloses Netz.

Täglich sorgen sie dafür, dass die Funktionalität des Netzes sichergestellt ist. Das Störungsteam in Graubünden behebt rund 700 Störungen pro Jahr.

Larissa Mihalik 1-1
Almer 16-9

Mit dieser Brille realisieren wir jede technische Installation.

Sei es die Inbetriebnahme einer Heizung oder einer Wasserleitung oder die Montage einer Alarmanlage – mithilfe der Almer-Brille installieren unsere top ausgebildeten Technikerinnen und Techniker auch Installationen ausserhalb der cablex Kernaufgaben.

Larissa Mihalik 1-1
Geschäftsleitungsmitglied, Pascal Sutter

Der "Winning Spirit" entscheidet über Erfolg oder Niederlage.

"Teamsport, Leadership und geschäftliche Teams haben vieles gemeinsam", sagt Geschäftsleitungsmitglied Pascal Sutter.

Carolin Rabea Primerova 1-1
Hero Smart Meter 24-9

Intelligente Energiezähler von smart cablex.

Mithilfe von Smart Metern kann der Stromverbrauch aus der Ferne abgelesen werden.

Techniker von cablex und viboo mit intelligenten Thermostaten

Everything as a Service (XaaS).

Everything as a Service wird von cablex erfolgreich umgesetzt.

Martina Strazzer 1-1
Vater-und-Sohn-24-9

Wenn zwei mit Herzblut „JA“ zu cablex sagen.

Cirilos 15-jähriger Sohn, Ruben, hat sich ganz bewusst für eine Ausbildung bei cablex entschieden.

Carolin Rabea Primerova 1-1
Freileitungskurs_Hero 3-4

Ein Ausbildungskurs mit viel Action!

"Ein super Kurstag", der den Kollegen vom Freileitungsteam FS-C-12.

Martina Strazzer 1-1
Beleuchtete Autobahn bei Nacht_24-9.jpg

Verkehr.

Mit cablex eine zukunftsfähige Infrastruktur schaffen.

emobility_19-24-9.jpg

smart cablex.

In unseren Bereichen Smart Building, Smart City, Smart Construction und Innovation realisieren wir für Sie innovative und zukunftsträchtige Lösungen.

24-9-NeuKinderspital

Spektakuläre Demontage eines Gittermastes aus dem Jahr 1914.

Unter der Projektleitung von cablex wird ein über 100 Jahre alter Gittermast vom Fundament geschnitten und mit dem Helikopter abtransportiert.

Carolin Rabea Primerova 1-1
Header cablex als wichtige Stütze im Swisscom Shop Rollout 24-9

cablex als wichtige Stütze im Swisscom Shop Rollout.

Shopping Arena, St. Gallen. Es ist der 18. Swisscom Shop, der von der cablex Elektroabteilung St. Gallen umgebaut wurde. Neue Beleuchtung und digitale Features schmücken nun den Swisscom Shop.

Larissa Mihalik 1-1

cablex AG

Tannackerstrasse 7

3073 Gümligen

cablex.info@cablex.ch

0800 222 444