Mastrettung-16-9.jpg

Rettung vom Mobilfunkmast.

​​​Ein Monteur erleidet auf einem Mobilfunkast einen Unfall. Er muss geborgen und abgeseilt werden, damit am Boden die Notfallversorgung durch einen Arzt stattfinden kann. Der Arbeitskollege wird zum Retter, jeder Handgriff, jede Aktion muss besonnen und routiniert durchgeführt werden​. Das Quality- und Safety Team von cablex bereitet die Mitarbeitenden mit intensiven Trainings auf solche Extremsituationen vor. Die Experten Raffaele und Jérôme zeigen in einer Unfall-Simulation, was zu tun ist.

01.11.2021
Autor Carolin Primerova

Mastrettung

Phase out Füssli.

Die Zentrale Füssli nahe der Zürcher Bahnhofstrasse wird aufgelöst. Alle Kunden die von hier aus vernetzt sind, werden auf die umliegenden Knotenpunkte migriert.

Beratung, Beratung und nochmals Beratung auf der BEA.

cablex hat einen festen Platz auf dem Swisscom-Stand für alle Fragen zur Heimvernetzung.

Rollout in rund 180 Apotheken abgeschlossen.

Das Kundenversprechen von cablex wurde zu 100% erfüllt beim Rollout von Kassensystemen.

Verkehr.

Mit cablex eine zukunftsfähige Infrastruktur schaffen.

Freileitungstransport mit Drohnen.

Im dritten Pilotprojekt wurden Freileitungsmasten mit Lastendrohnen durch unwegsames Gelände transportiert. Ziel ist die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeitenden.

cablex im direkten Vor-Ort-Kontakt mit KMU-Kunden.

Nebst der technischen Installation des Kassensystems unterstützt cablex KMU-Kunden auch mit regelmässigem Support.

Kein Engadiner Skimarathon ohne cablex!

cablex baut die Internet-Infrastruktur beim Engadiner Skimarathon 2022. Unsere Techniker sind erfahren und sehr engagiert im Eventbereich tätig.

smart cablex.

In unseren Bereichen Smart Building, Smart City, Smart Construction und Innovation realisieren wir für Sie innovative und zukunftsträchtige Lösungen.

cablex Academy.

Die cablex Academy vermittelt Fachkompetenzen (Fachkenntnisse) in den Geschäftsfeldern Netzbau, Service und Installation. Den Schwerpunkt bildet dabei der Bereich Netzbau Telekommunikation.

OT-24-9.jpg

Und … Cut! – unsere sympathischsten Outtakes.

Uups! Manchmal läufts auf unseren Drehs nicht wie geplant. Diese lustigen Szenen wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Volle Trassen ‒ 120 Tonnen Kupferkabel entfernt.

Die unterirdischen Kabelrohre in der Stadt Zürich sind voll. cablex hat 120 Tonnen Kupferadern aus den Trassen entfernt. Jetzt ist Platz für neue Glasfaserkabel.

cablex AG

Tannackerstrasse 7

3073 Gümligen

cablex.info@cablex.ch

0848 222 539